Die Seite im Internet mit vielen Informationen aus Niedersachsen.

Oldenburg

Sat, 16 Feb 2019 11:08:00 +0100: kreiszeitung.de - Landkreis Oldenburg
Kreiszeitung - Nachrichten aus Bremen, Niedersachsen, Deutschland und der Welt
Sat, 16 Feb 2019 11:08:00 +0100: Eigene Hochzeit versaut: 18-Jähriger unter Drogen – Kind nicht angeschnallt, weil Brautkleid im Weg liegt
Ein großes Brautkleid, ein Bräutigam unter Drogen und ein nicht angeschnalltes Kleinkind: Die Hochzeit eines 18-Jährigen hat sich am Samstag ein wenig verzögert.
Fri, 15 Feb 2019 18:42:35 +0100: Vorläufige Lösung für fehlende Kiga-Plätze
Kaum hat die Gemeinde Dötlingen mit der Einrichtung neuer Gruppen und kostspieliger Anbauten den Bedarf an Krippenplätzen gedeckt, kommt die nächste Hiobsbotschaft. Zum neuen Kita-Jahr fehlen 26 Kindergartenplätze. Eine zunächst angedachte Containerlösung hat die Verwaltung verworfen. Stattdessen sind ein Umzug und ein Provisorium geplant. Auch ein Kita-Neubau ist im Gespräch.
Fri, 15 Feb 2019 18:42:21 +0100: Förderzusage kommt für Sozialausschuss zu spät
Neerstedt - Der geplante Grundsatzbeschluss über die Einrichtung eines Hauses der Generationen beim Gemeindezentrum in Neerstedt hat am Donnerstag im Jugend-, Sport- und Sozialausschuss für Verwunderung, Enttäuschung sowie jede Menge Diskussionsstoff gesorgt. Hätte das Gremium gewusst, dass schon am Freitag eine Zusage über eine 53-prozentige Förderung des Projektes vom Amt für regionales Landesentwicklung kommt, hätte es sich die lange Debatte am Vorabend sparen können. Denn eben jene Zahl, 53 Prozent, war Ursache für den verbalen Schlagabtausch. Der Ausschuss sollte über folgenden Beschlussvorschlag abstimmen: „Der An-/Umbau zum Haus der Generationen erfolgt lediglich bei einer 53-prozentigen Förderung der förderfähigen Gesamtkosten durch Zuwendungen der integrierten ländlichen Entwicklung (ZILE).“
Fri, 15 Feb 2019 18:42:21 +0100: Ringen um die Villa Knagge
Wildeshausen - Die Firma Nordmann hat der Stiftung Johanneum und der katholischen Kirche St.- Peter ein Ultimatum bis zum 28. Februar gestellt. Bis dahin muss geklärt sein, zu welchen Konditionen das Unternehmen die Villa Knagge in Wildeshausen übernehmen kann. Ziel ist es, dort ein Braugasthaus einzurichten (wir berichteten). Das denkmalgeschützte Gebäude muss jedoch gründlich saniert werden. Und nach Einschätzung von Fritz-Dieter Nordmann, Inhaber des Getränkehandels, sind die Schäden am Gebäude durch die vergangenen zwei Winter deutlich größer geworden. „Wir haben das Projekt vor acht Monaten offiziell vorgestellt und sind schon deutlich länger damit beschäftigt“, erinnert Nordmann an Zeiten, als er glaubte, schon im Jahr 2019 eröffnen zu können. „Mittlerweile sind nach Auskunft des Architekten manche Teile der Villa Knagge gar nicht mehr zu sanieren. Es ist nicht damit getan, bestimmte Bereiche abzustützen. Von daher bin ich erstaunt, dass der Denkmalschutz das bisher so hingenommen hat“, sagt Nordmann.
Fri, 15 Feb 2019 18:36:19 +0100: Wie lösche ich effektiv?
Wildeshausen - Brände und das Löschen der Flammen gehört zu den bekanntesten Aufgaben der Feuerwehr. Dennoch müssen sich die Einsatzkräfte ständig schulen, um optimal vorbereitet zu sein. Denn nicht jeder Brand kann auf die gleiche Weise gelöscht werden.
Fri, 15 Feb 2019 16:42:13 +0100: Schadstofftest auch durch Bohrung
Wildeshausen - CDW-Ratsherr Jens-Peter Hennken möchte mit einem Antrag an die Verwaltung klären, wie die Schadstoffuntersuchung in der Hunteschule vorgenommen wird. Wie berichtet, soll die Immobilie vom Landkreis Oldenburg an die Stadt Wildeshausen übertragen werden. Vor dem Verkauf ist jedoch ein Schadstoffkataster zu erstellen.
Fri, 15 Feb 2019 14:48:25 +0100: Sandra Otte bereitet ihrem Publikum im „Liberty’s“ einen sehr erheiternden Abend
Harpstedt - Der Fremde, der sich im Flieger an deine Seite setzt, textet dich den ganzen Flug über zu mit Dingen, die du nicht wissen willst. Leute aus deinem Dunstkreis stören dein Bedürfnis nach Ruhe auf dem Sofa und reden dir ein, du hättest weit Besseres vor als zu entspannen. Du triffst einen Bekannten, dessen Namen dir partout nicht einfällt, aber irgendwann ist derart viel Zeit verstrichen, dass du dich mit der Frage „Wer bist du eigentlich?“ nur noch bis auf die Knochen blamieren kannst...
Fri, 15 Feb 2019 13:32:00 +0100: Grausames Schicksal: Kater Freddy ist tot
Maine-Coon-Kater Freddy wurde brutal mit der Schermaschine gequält. Als wäre das nicht schon schlimm genug, muss Besitzer Thomas Wiegmann jetzt um Freddy trauern: Der Kater ist tot, überrollt von einem Auto.
Thu, 14 Feb 2019 18:06:09 +0100: Auf dem ehemaligen Kasernengelände in Spasche wird wohl bald gebaut
Wildeshausen - Nun kann bald der brachliegende Teil des ehemaligen Geländes der Wittekindkaserne in Wildeshausen bebaut werden. Anders als im Spascher Sand Resort sollen dort jedoch keine Villen entstehen.
Thu, 14 Feb 2019 17:48:19 +0100: Lärmaktionsplan wird öffentlich ausgelegt
Wildeshausen - Die Stadt Wildeshausen wird in den kommenden Wochen einen Lärmaktionsplan für die Stellungnahmen von Bürgern und Trägern öffentlicher Belange auslegen. Die Politik hat das Werk am Mittwochabend zur Kenntnis genommen und wird es nächste Woche im Verwaltungsausschuss freigeben. Wie berichtet, gehen die Gutachter des Ingenieurbüros Lärmkontor aus Hamburg davon aus, dass rund 1 000 Menschen in Wildeshausen stark von Verkehrslärm betroffen sind. Das betrifft insbesondere Anwohner in Aumühle und der Wiekau, die Lärm von der Autobahn erleiden müssen. Das gilt aber auch für Anwohner der Harpstedter Straße und des Nordringes. Wobei Gutachter Carsten Kurz im Bauausschuss für den Nordring feststellte, dass die vom Land zur Verfügung gestellten Daten offenbar gar nicht aktuell sind. „Ich bin dort entlanggefahren und gehe jetzt davon aus, dass es sich dort nicht um so lauten Asphalt handelt, der da verbaut wurde.“