Die Seite im Internet mit vielen Informationen aus Niedersachsen.

Wilhelmshaven

WZonline.de - Newsfeed Wilhelmshaven
WZonline.de - Aktuelle Nachrichten der "Wilhelmshavener Zeitung" aus der Stadt Wilhelmshaven.
Wed, 24 Jan 2018 10:50:00 +0100: Frau erstochen, weil sie einen Kuss ablehnte
Der 44-jährige Beschuldigte hat im schuldunfähigen Zustand eines Mitbewohnerin in einem Wohnheim umgebracht. Er wird in eine geschlossene Psychiatrie eingewiesen.
DPA-Foto: Ebener
DPA-Foto: Ebener
Wed, 24 Jan 2018 10:50:00 +0100: BBS-Neubau soll grünen Innenbereich erhalten
Die Berufsbildenden Schulen werden an der Friedenstraße konzen­triert - als Campus. Zur Planung gehört auch die Gestaltung des grünen Außenbereichs.
So sieht die Planung des Büros   aus Hannover aus. Unter anderem  ist auch die neue Vier-Feld-Sporthalle zu sehen, zudem der Campus und der Neubau. Die grauen Gebäude sind die vorhandenen an der Friedenstraße 60/62.  Grafik:    Venneberg, Zech und Partner
So sieht die Planung des Büros aus Hannover aus. Unter anderem ist auch die neue Vier-Feld-Sporthalle zu sehen, zudem der Campus und der Neubau. Die grauen Gebäude sind die vorhandenen an der Friedenstraße 60/62. Grafik: Venneberg, Zech und Partner
Wed, 24 Jan 2018 10:49:00 +0100: Durchschnittlicher Wilhelmshavener isst 9,5 Kilo Schokolade im Jahr
530 Arbeitsplätze hängen in Wilhelmshaven an der Lebensmittelindustrie. Käufer sollten neben dem Preis auch auf die Herstellung der Produkte achten.
Schokolade ist ein beliebtes Nahrungsmittel auch bei den  Wilhelmshavenern.    WZ-Foto: Lübbe
Schokolade ist ein beliebtes Nahrungsmittel auch bei den Wilhelmshavenern. WZ-Foto: Lübbe
Wed, 24 Jan 2018 10:45:00 +0100: Rauchen ohne Asche und blauen Dunst
Immer mehr Ex-Raucher greifen zur Elektro-Zigarette statt zur klassischen Kippe. Ob das Dampfen wirklich deutlich weniger Gesundheitsrisiken birgt, ist unter Medizinern zumindest umstritten.
Timo Westie, Stefan Gierszewski und  Christian Klick (von links, Foto oben) wissen die  E-Zigarette als Alternative zum Tabak zu schätzen. WZ-Foto: Gabriel-Jürgens
Timo Westie, Stefan Gierszewski und Christian Klick (von links, Foto oben) wissen die E-Zigarette als Alternative zum Tabak zu schätzen. WZ-Foto: Gabriel-Jürgens
Wed, 24 Jan 2018 10:35:00 +0100: Brandstiftung in Kleingartenanlage
Eine Gartenlaube samt Vorbau wurde zerstört. Das Feuer brach in der Nacht aus.
WZ-Foto: Gabriel-Jürgens
WZ-Foto: Gabriel-Jürgens
Wed, 24 Jan 2018 10:28:00 +0100: Dunkler Adalbertplatz wundert Anwohner
Die TBW haben eine einfache Erklärung für das Phänomen.
Eine LED-Straßenlaterne. DPA-Symbolbild: Sommer
Eine LED-Straßenlaterne. DPA-Symbolbild: Sommer
Wed, 24 Jan 2018 10:20:00 +0100: Auch das Netzwerk hat Grenzen
Die vertraute Umgebung ist für das Wohlergehen von Demenzerkrankten oft ausschlaggebend. Doch muss bei fortschreitender Erkrankung auch über Alternativen nachgedacht werden.
Das  Demenzdorf in Hogeweyk, nahe der niederländischen Hauptstadt  Amsterdam     gilt international als beispielhaft. Rosemarie Groß, Vorsitzende der Alzheimer Gesellschaft Wilhelmshaven-Friesland (Bild links),  wünscht sich auch in der Region mehr wohngemeinschaftsähnliche Wohnformen für Demenzerkrankte      DPA-Foto:     Birschel
Das Demenzdorf in Hogeweyk, nahe der niederländischen Hauptstadt Amsterdam gilt international als beispielhaft. Rosemarie Groß, Vorsitzende der Alzheimer Gesellschaft Wilhelmshaven-Friesland, wünscht sich auch in der Region mehr wohngemeinschaftsähnliche Wohnformen für Demenzerkrankte DPA-Foto: Birschel
Wed, 24 Jan 2018 01:00:00 +0100: Mehr Massengüter trotz Widrigkeiten
Trotz des umgestürzten Schiffsentladers: Matthias Schrell, Geschäftsführer von Rhenus Midgard in Wilhelmshaven, ist unterm Strich zufrieden mit 2017. Und blickt optimistisch nach vorn.
Der Massengutfrachter „Splitnes“ liegt regelmäßig bei Rhenus Midgard im Nordhafen, um mit seinem Selbstentlader an Bord die Baustoffe an Land zu befördern. Rund 600 000 Tonnen wurden hier in 2017 importiert.    WZ-Foto:Lübbe
Der Massengutfrachter „Splitnes“ liegt regelmäßig bei Rhenus Midgard im Nordhafen, um mit seinem Selbstentlader an Bord die Baustoffe an Land zu befördern. Rund 600 000 Tonnen wurden hier in 2017 importiert. WZ-Foto:Lübbe
Tue, 23 Jan 2018 17:26:00 +0100: Polizei fahndet öffentlich nach entflohenem Häftling
Der Wilhelmshavener Benjamin Adolf Schade ist am Freitag, 12. Januar, bei einem Arztbesuch in Zeven aus dem Maßregelvollzug geflohen.

DPA-Foto: Gentsch
Tue, 23 Jan 2018 10:59:00 +0100: Fregatte "Mecklenburg-Vorpommern" kehrt zurück
Die Fregatte der Klasse F123 war am 7. August ausgelaufen, um die Operation "Sophia" zu unterstützen. Am Freitag, 26. Januar, kehrt sie zurück.

Foto: Marine/p